Tomaten lecker machen

Bio Tomaten

Vom Verwöhnen und Gewöhnen.

Tomaten lecker machen

Mehr als man (und Frau) so denkt, entscheiden Dünger und Wassermenge über den Geschmack von Tomaten, Auberginen und anderen Gemüsen. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Tomaten grundsätzlich „viel Wasser“ brauchen. Junge Pflanzen mit noch wenig Laub, also kleiner Verdunstungsfläche, brauchen mäßig aber regelmäßig Feuchtigkeit. Um ein kräftiges Wurzelwerk zu entwickeln, ist tiefgründig lockerer Gartenboden - oder ein tiefer (!) Topf mit 10 L Erde pro Tomatenpflanze - nötig. Werden die Pflanzen von vorneherein mit Dünger und Wasser verwöhnt, gibt es keine Notwendigkeit für ihre Wurzeln, zur Nahrung hin zu wachsen, sich anzustrengen für ihr Futter. Sie ahnen, was das für die Charakterbildung bedeutet... Also, lieber mal was aushalten lassen.

leckere Tomaten

Mit wachsender Größe nimmt die Verdunstung der Blattmasse deutlich zu. Außerdem wird das Wetter in der Regel heißer, Sommernächte bringen wenig Tau. Nun heißt es: mehr Wasser, aber weiterhin am besten morgens gießen. So steht die Flüssigkeit über Tag zur Verfügung, während die Pflanze in kühleren Nächten nicht Gefahr läuft, sich einen Schnupfen, sprich eine Braunfäule zu holen...
Herrschen allerdings Tropentemperaturen - wie zuletzt Anfang Juni - darf’s zusätzlich abends eine Abkühlung geben. Schauen Sie auf die Blätter. Beginnen sie, sich einzurollen, signalisiert die Tomate, dass sie großen Durst hat. Wer es schafft, seine Gießkanne bis zu diesem Moment zu zügeln, wird am ehesten das charakteristische Aroma dieser Sorte erleben.

Immer vorausgesetzt, die Früchte reifen in der Sonne. Tomaten sollten den sonnigsten Platz im Garten und auf der Terrasse bekommen. Je halbschattiger die Pflanze steht, desto mehr Laub muss nach und nach entfernt werden. Zum einen, damit Licht an die Früchte gelangt, zum anderen, damit ein Wind durch die Pflanze wehen kann, der Regen und Morgentau schnell abtrocknen lässt. Womit wir beim Ausgeizen angelangt wären!

Waschbär-Newsletter

Wir informieren Sie kostenlos über alle Aktionen, Neuheiten, Schnäppchen, Gewinnspiele und vieles mehr! Jetzt anmelden und die nächste Bestellung portofrei erhalten. Zusätzliche Gewinnchance über einen € 50.- Einkaufsgutschein.

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Triaz GmbH nebst Widerrufsbelehrung sowie die Verbraucherinformationen und Datenschutzhinweise. Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen, ausschließlich über den Versandhandel und solange der Vorrat reicht. Für den Anspruch auf den Vorteil entspricht hierbei der Mindestbestellwert i.H.v. € 30,- dem Mindestkaufwert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Dieser Vorteil ist mit anderen nicht kombinierbar, nicht auf andere übertragbar und nicht für preisgebundene Artikel gültig. Bei Portofrei-Aktionen/Gratisversand gilt: ausgenommen Speditionsaufschlag; nur für Lieferungen innerhalb Österreichs; gültig auch für preisgebundene Artikel. Ein Gratis-Geschenk können Sie auch dann behalten, wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Ersatzlieferung vorbehalten.