• Faire Mode
  • Geprüfte Qualität
  • Ausgewählte Produkte

Beste Freundinnen - Eva und Evi

Unser Freundinnen-Wochenende in Freiburg!

Intro

...Der Wetterbericht für das Wochenende vom 10. April war mehr als vielversprechend und Freiburg versprach, sich von seiner allerbesten Seite zu zeigen. Auch die Zugfahrt war bis auf einen interessanten Supersprint am Münchener Hauptbahnhof sehr entspannend und wir fuhren voller Vorfreude dem badischen Frühling entgegen.

Am frühen Nachmittag wurden wir herzlich von den Mädels vom „Waschbär“ mit Sekt und Häppchen empfangen. Extra für uns gab es eine informative und interessante Betriebsführung und wir staunten über die Größe des Sortiments, das wöchentliche Versandvolumen, die Logistik, besonders aber auch über das angenehme, fast schon familiäre Ambiente.

Wetter
Wetter

Leider sind am Samstag aus den angekündigten 20 % Regenwahr-scheinlichkeit 100 % geworden, was uns als erstes in den Waschbär-laden und dann in ein Regenschirmgeschäft trieb. Wir wollten ja nicht, dass aus Stefans Käsekuchen ein Getränk wird und uns der Regen die „Lange Rote“ aus der Semmel schwemmt. Gut beschirmt ließen wir uns diese Freiburger Köstlichkeiten am Münstermarkt schmecken. Aus einem Besuch des Münsters wurde leider nichts, weil eine Unmenge schirmloser Touristen im Vorraum Unterschlupf suchte und es kein Durchkommen gab…

Als auch ein großer Eiskaffee die Sonne nicht mehr hinter den Wolken hervorlocken konnte, gingen wir in’s Kino „Harmonie“, das direkt an der Markthalle liegt. Das war für uns „Genusswurzeln“ ein Haupttreffer: Lachen und im Anschluss gute Essen! Was will der Mensch mehr…

Und am nächsten Morgen lachte eh schon wieder die Sonne am tiefblauen Himmel und lockte uns hinaus, auf den Freiburger Hausberg. Mit der Gondel ging es auf den knapp 1300m hohen Schauinsland und wir gönnten uns eine kleine Wanderung durch den Schnee. Natur pur, ein wunderbarer Blick auf die Vogesen, den Kaiserstuhl und natürlich auf Freiburg. Wir wurden ein bisschen übermütig und kletterten auf die seltsamen Buchen, die den Weg zum Aussichtsturm säumen. Herrlich!

Bewegung macht hungrig und Schnee macht wieder unbändig Lust auf die Freiburger Frühlingsboten. Also: nichts wie runter vom Berg und wieder rein in die Stadt. Im Haus zur Mehlwaage speisten wir feinen Flammenkuchen und machten uns anschließend auf den Weg zum botanischen Garten.
Unglaublich, was hier für Baumraritäten zu sehen sind. Wir schwelgten und kamen aus dem Schwärmen gar nicht heraus. Sooo schön!!!

Wanderung
Bäume

Keine Ahnung, ob uns die Sonne oder das gute Essen zu Kopf gestiegen ist. Wir sahen ein paar Kinder auf einem riesigen gefällten Mammutbaumstamm klettern und machten es ihnen nach. Und siehe da: Freiburg macht Lust auf Bewegung…

…und Essen (shoppen geht ja am Sonntag leider nicht mehr…): köstlicher erster Spargel, dazu ein edles Tröpfchen und zum Abschluss ein feines Eis. Und ratschen, lachen, das Leben als Geschenk erleben und dankbar sein!

Montag – nach dem Frühstück – noch ein kleiner Rundgang durch Vauban und schon war unsere Zeit in Freiburg vorbei.

Der Alltag hat uns mittlerweile wieder (fast) voll im Griff, aber die schönen Erinnerungen bringen immer wieder die Leichtigkeit zurück. Scheee war’s, wir haben die Zeit im schönen Freiburg sehr genossen und uns hier zusammen sehr wohl gefühlt.

Danke nochmal an das freundliche Team rund um Marietta Bechtel!

Herzliche Grüße,
Eva und Evi

Waschbär-Katalog

Waschbär Katalog

Kostenfrei und unkompliziert online anfordern.

Katalog anfordern

Newsletter

Jetzt anmelden und die nächste Bestellung portofrei erhalten. Zusätzliche Gewinnchance über einen € 50.- Einkaufsgutschein

Besuchen Sie uns auf:

Darauf können Sie vertrauen!

 Das GOTS-Siegel ist ein internationaler Standard, der gesundheitlich unbedenkliche, umweltfreundliche Textilien garantiert Bio-Cotton Bio-Baumwolle Bio-Seide Fair Wear Foundation Energiespartipp Der blaue Engel Ökotest Hergestellt in Deutschland Hergestellt von Menschen mit Behinderung GoodWeave
Adventskalender - Jeden Tag ein neues Angebot
Hinweis verbergen
Adventskalender